Projekt

2012-04-01

Neue ÖNORM B 1995-1-2

Der nationale Anhang des Eurocode 5 - Teil 2 (Brandbemessung) wurde grundlegend überarbeitet. Zahlreiche Ergänzungen und neue Forschungsergebnisse werden bei der Neuauflage der ÖNORM B 1995-1-2 berücksichtigt.

Die Überarbeitung der ÖNORM B 1995-1-2, Ausgabe 2011-09-01 umfasst im wesentlichen folgende Punkte:

  • Erweitertes Verfahren zur Bemessung des Raumabschlusses von Wand- und Deckenkonstruktionen
  • Bemessung der raumabschließenden Funktion
  • Nachweisfreie Konstruktionen (Holzrahmenelemente) für einen Feuerwiderstand von REI 30, REI 60 und REI 90
  • Konstruktionen ohne weiteren Nachweis für den Raumabschluß EI
  • Brandschutztechnische Klassifikation der Tragfähigkeit von Holzbauteilen ohne weitere Nachweise (Stützen und Träger)

Im Magazin für den Holzbereich der Holzforschung Austria, Ausgabe 2012-01 veröffentlichen M. Teibinger (Holzforschung Austria) und Wilhelm Luggin eine Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen und Ergänzungen der ÖNORM.